Korallen-Zuchtcompact-lab Tropic MarinTropic Marin Syn-Biotic MeersalzRicordeaAquafair
Meerwasser-Lexikon Aqua-Buch Aquabilderbuch Facebook

Umzug von Mrutzek Meeresaquaristik


Unsere Vorort-Kunden werden es bestätigen können…. unsere Räumlichkeiten sind zu klein geworden.

Wenig Platz für Tiere und Zubehör– Wenig Platz für Kunden im Laden, wenn sich die Pakete für den Versand von Technik und lebenden Tieren stapeln. Aber nicht nur das. In unserer Firma arbeiten inzwischen mehr Mitarbeiter, als das Gebäude eigentlich fassen kann.

Und wir wachsen weiter….

Folglich war es für uns nicht schwer eine Entscheidung zu treffen – wir ziehen um.

Nur 10km weg von Platjenwerbe, direkt im Gewerbegebiet von Ritterhude werden wir im Herbst in ein neues, größeres Gebäude ziehen.

Über 500qm stehen uns künftig zur Verfügung. Aufgeteilt in Ladengeschäft, Verwaltung, Lager und Versandabteilung.

Das Ladengeschäft wird ausgestattet mit einer 8 Meter langen Fischanlage, 3 Meter Kleintieranlage und diversen Aquarien für niedere Tiere.

Mittelpunkt wird ein Steinkorallenbecken von 4,5m x 1,5m x 50m werden.
Aber auch für Technik uns sonstiges Zubehör wird genügend Platz sein.

Auch unser Internetversand und dadurch letztendlich ihr als Kunden werdet von den neuen Räumlichkeiten profitieren:
Mehr Lagerplatz, mehr Übersicht und neu durchstrukturierte Abläufe versprechen noch mehr Lieferfähigkeit und Schnelligkeit beim Versand. Aber noch steckt alles in den Kinderschuhen. Die Räume gleichen derzeit einem Depot von zerlegten Regalen, Kisten, Möbeln und Paletten.

Wir werden euch aber gern in den nächsten Monaten in unregelmäßigen Abständen von der Entwicklung des Ladens berichten und auch Bilder dazu einstellen.

So stand es zu lesen vor einigen Monaten.... Seitdem hat sich viel getan.

Einen kleinen Vorgeschmack an Bildern findet ihr nachfolgend:

















Und zu guter Letzt der Packtisch:-)




Mrutzek Meeresaquaristik und Eröffnung.

Es ist soweit.... der Umzug von Mrutzek Meeresaquaristik geht dem Ende zu.

Liebe Kunden,

Wir feiern den erfolgreichen Umzug in unsere neuen Geschäftsräume und laden euch hierzu herzlich ein.

Wir freuen uns sehr, euch am

Samstag, 29.9.2012 ab 10.00 Uhr bis ca. 18.00 Uhr

in unseren neuen Räumen in

27721 Ritterhude, Böcklerallee 2

begrüßen zu dürfen.

Selbstverständlich habt ihr dabei auch Gelegenheit, ausgiebig zu shoppen. Zwinkern Unser Team steht euch gern beratend zur Seite.

Um abschätzen zu können, mit wie vielen Personen wir in etwa rechnen dürfen, bitten wir euch um eine kurze Rückmeldung an

anmeldung@meeresaquaristik.de

Wir freuen uns auf euer Kommen!

Michael Mrutzek und Sabine Sax
sowie das gesamte Team von Mrutzek Meeresaquaristik


Dieser Artikel ist am 11.09.2012 erschienen

Bilder-Galerie Pfeil Zum Seitenanfang

Kommentare

Iris
Dabei seit:24.10.2012
Kommentare 
Korallenriff:2
Lexikon:0

Ich kenne von den 99 Onlinehändlern nur noch einen,ca. 90 km entfernt,dort war ich schon persönlich, ist wirklich auch sehr empfehlenswert.

Mit Lebendtier-Logistik/Overnight ein Tier schicken zu lassen finde ich eigentlich sogar besser.

Nachts sind die Tiere auch ruhiger.

Ich stand mal fast 3 Stunden im Stau auf der Autobahn- in der Mittagshitze, damals noch ohne Klima, zum Glück haben es meine 4 Garnelen mit Styroporbox überlebt.

Es ist nicht einfach, wenn der nächste Händler fast 45 Minuten, der übernächste 1 Stunde Autofahrt entfernt ist.

Die anderen 98 Onlinehändler kenne ich leider nicht. Es fehlt mir einfach die Zeit zu suchen.

Ich habe seit fast 8 Jahren selbst einen Onlineshop - keine Meerwasseraquaristik -

über Empfehlungen freue ich mich, da bin ich immer offen.

Online-Handel,Zeitungsannoncen, - schwarze Schafe gibt es leider in jeder Branche, aber deshalb alle verbieten ?

Online- Handel mit gutem Service ist eine Bereicherung.

Herzliche Grüße Iris
Beitrag vom 26.10.2012 - 08:04 

GK
Dabei seit:09.01.2012
Kommentare 
Korallenriff:81
Lexikon:0

Mrutzek als Online-Händler mag ok sein.
Einer unter Hundert.
Wenn den restlichen 99 tatsächlich nicht über den Weg zu trauen ist, würdest Du nicht auch für ein Verbot des Online-Handels sein?
Beitrag vom 25.10.2012 - 16:59 

Iris
Dabei seit:24.10.2012
Kommentare 
Korallenriff:2
Lexikon:0

Seit 1984 Meerwasseraquarianerin wurde ich oft in Geschäften nicht gut beraten. Zum Glück hat sich da in den letzten Jahren sehr viel verbessert.

Es laufen bei mir schon Tränen wenn ein Tier stirbt, auch wenn ich es über Jahre gepflegt habe.
Leider wohne ich ca. 700 km vom Ladengeschäft weg.

Um Michael und Sabine zu besuchen, benutze ich deshalb seit Jahren den Onlineshop.
Hier fühle ich mich bestens beraten, hier wurde auch mal von Michael spät abends telefonisch abgeraten und beraten,da kann Sabine mit Ihren Erfahrungen doch nur die allerbeste Bereicherung sein !!

Hallo GK, Internethandel ist nicht gleich Internethandel, schon gar nicht wenn bei eBay Meerwasser für immens Geld verkauft wird
und die Tiere * dazu geschenkt * werden.
Da wäre ein guter Ansatz etwas zu ändern.

Die Tiere im Meerwasser sollten noch teurer vekauft werden, für noch bessere Fangmethoden, Hälterungen, Zuchtprogramme- und dass Ihnen in den heimischen Aquarien noch mehr Platz zum Schwimmen bleibt.

Ich bin Tierfreundin mit Meerwasseraquarium, aber auch Umweltschützerin und sogar Tierschützerin, das fängt doch schon im eigenen Garten mit ein paar Sträuchern an. Schon so viele ausgesetzte Tiere zu Hause aufgepäppelt, selbst behalten bzw.in gute Hände weiter vermitteln lassen...

und meine Fische freuen sich wenn sie mich sehen und huschen nicht ängstlich vor Freßfeinden in Höhlen.

Es kann doch irgendwie zusammen passen.

Mit vegetarischen Grüßen
Iris

P.S
Lieber Michael, liebe Sabine, freue mich schon wie ein kleines Kind auf meine *Lieferung* von Euch am 2. November
Liebe Extragrüße
Iris
Beitrag vom 24.10.2012 - 11:17 

Dennis.1991
Dabei seit:13.11.2010
Kommentare 
Korallenriff:1
Lexikon:0

Ich war heute dort. Ein SEHR schöner Laden. Und trotz der großen Anzahl der Besucher gab es eine gute Beratung und für Fragen standen genug Mitarbeiter zur Verfügung. Ne, ehrlich: ein Hauch von einem fragenden Blick und die netten Mitarbeiter kamen und fragten, ob man einem helfen könne. Super! Neben vielen Becken zum Schauen gab es ein reichliches Angebot an Schnitten und Brötchen und einer großen Platte Bienenstich, sowie viele Getränke. auf dem Parkplatz war ein großes Zelt aufgebaut, so dass man sich der Wärme, die durch die Aquarien selbstverständlich entsteht, entziehen kann. Top! Wie immer war ich so zufrieden, dass auch was gekauft wurde =)

Liebe Grüße
Dennis
Beitrag vom 29.09.2012 - 22:23 

caparti
Dabei seit:04.11.2007
Kommentare 
Korallenriff:2
Lexikon:2

Hallo an alle!

Bin jetzt seit 15Jahren bei Micha Kunde es ist noch nicht einmal vorgekommen und damit übertreibe ich nicht, das er oder einer seiner Mitarbeiter irgend ein Tier an mich verkauft wurde ohne das eine Top Beratung dabei war . Bei Micha wird fachmännich beraten und nicht sinnlos verkauft auf Kosten der Tiere wie es bei anderen üblich ist.

LG. Thomas aus Thüringen
Beitrag vom 23.09.2012 - 20:08 

Lightgear
Dabei seit:25.06.2009
Kommentare 
Korallenriff:13
Lexikon:0

Lieber GK

Dann stell ich mal eine Gegenfrage, wenn wir schon über die Problematik reden.

Wie meinen Sie könne man mehr verändern, als wenn man Händler/Importeur ist?

Man hat die direkt Möglichkeit zu wählen woher man die Tiere ordert oder ob man diese Tiere überhaupt importiert / importieren lässt. Es gibt sogar Betriebe wie Fauna Marin und weitere die am Fangort eine Möglichkeit der Einwirkung haben.

Und bei Mrutzek Meeresaquaristik gibt es wenn möglich auch europäische Nachzuchten zu kaufen.

Das evtl. noch mehr getan werden kann, sicherlich,
das man die Arbeit der wenigen, die ansatzweise helfen wollen, noch kritisiert, ist wenig konstruktiv.


MfG Philipp
Beitrag vom 15.09.2012 - 15:01 

gelöscht
Dabei seit:17.07.2009
Kommentare 
Korallenriff:128
Lexikon:4

-- Das Benutzerkonto wurde gelöscht, der Kommentar entfernt. --
Beitrag vom 15.09.2012 - 11:58 

GK
Dabei seit:09.01.2012
Kommentare 
Korallenriff:81
Lexikon:0

Ich möchte diese Frage noch beantworten. Dann ist Schluß.

Die Firma Mrutzek betreibt Internethandel mit Tieren. Ich bin fest davon überzeugt, dass diese Geschäftspraktik den Statuten des Vereins (der sich dem marinen Arten- und Biotopschutz verschrieben hat) zuwiderläuft. Frau Sax, jetzt geschäftsführende Gesellschafterin bei Mrutzek Meeresaquaristik Gmbh, war bis vor kurzem 1. Vorsitzende bei MARUBIS e.V.


Das Problem mit Onlinehändlern ist, dass mehr oder weniger alle von sich behaupten die teure Kundschaft zu beraten. Aber wie machen die das, frage ich mich. Wenn ein Kunde einen problematischen Fisch in den Warenkorb legt, rufen Onlinehändler dann tatsächlich bei ihm (Kunde) an, um nachzufragen und zu beraten? Ich wäre erfreut zu hören, wenn das Team Mrutzek so etwas macht.


Haben Ihr Euch schon einmal überlegt, wohin die abermillionen Fische, die ihrem natürlichen Lebensraum entrissen wurden, gekommen sind? Enden die in der Pfanne, oder was? Und jedes Jahr werden es mehr... Schaut Euch Kölle-Zoo an, wie die expandieren. Wer ist glücklich mit Kölle-Zoo, Hand aufs Herz?! Die haben jetzt sogar ne eigene Abteilung, wo Superreichen ihre speziellen Wünsche äußern können, z.B. 10.000 l Becken aufm Klo, damit es flutscht etc pp.


Fische in intakter Natur können gut und gerne 10,20 Jahre alt werden... Das heißt für mich, es gibt viel mehr schwarze Schafe (Händlern und Hobbyaquarianer), als uns lieb ist.


Wenn Internethandel mit lebenden Tieren (Wildtiere!!!) für MARUBIS ok ist, dann gibt es über kurz oder lang kein Halten mehr, was teilweise schon längst der Fall ist (siehe Transshipping)


Nichtsdestotrotz wünsche ich der Firma Mrutzek alles Gute! Frau Sax versicherte mir in einer Mail, dass ausführliche Beratung bei Mrutzek oberste Priorität habe. Gut zu wissen.

Beitrag vom 15.09.2012 - 11:38 

robertbaur
Dabei seit:24.08.2004
Kommentare 
Korallenriff:885
Lexikon:106

Hallo zusammen

...ich habe auch eine Frage zu dem Thema. Was hat der Handel bzw. Versand mit Tieren mit den Zielen des Marubis zu tun ?

Gerade Mrutzek Meeresaquaristik steht wie kaum ein anderer für hoch qualifizierte Arbeit was den perfekten Versand angeht, und das nicht erst seit 2-3 Jahren sondern seit bereits über 12 Jahren.


Gruß Robert

Beitrag vom 14.09.2012 - 19:37 

GK
Dabei seit:09.01.2012
Kommentare 
Korallenriff:81
Lexikon:0

Ich habe hier lediglich eine Frage an Sabine Sax, Mitarbeiterin bei Mrutzek Meeresaquaristik und ehemalige Vorsitzende des Vereins Marubis, gestellt... Dass sich hier nicht gestritten werden darf, ist mir neu.

Ich will natürlich nicht die heile Welt der Hobbyaquarianer in Unordnung bringen und verabschiede mich von dieser Diskussion.

Beitrag vom 13.09.2012 - 19:16 

alfredgruber
Dabei seit:18.02.2010
Kommentare 
Korallenriff:48
Lexikon:0

Ein Jammer, dass es einen Mrutzek hier in Wien nicht gibt! Ich habe ein paar mal bei ihm angerufen und wurde immer gut beraten. Schade, dass der Transport ins Ausland so viel kostet, denn sonst würde ich nur noch da bestellen! Ungeschaut. So einen Fachhandel muss man erst mal finden.
Gute Geschäfte weiterhin, denn was hier zählt ist Qualität. Und die habt ihr mehr als alle Andere.

Liebe Grüße aus Wien
Beitrag vom 13.09.2012 - 18:53 

gelöscht
Dabei seit:17.07.2009
Kommentare 
Korallenriff:128
Lexikon:4

-- Das Benutzerkonto wurde gelöscht, der Kommentar entfernt. --
Beitrag vom 13.09.2012 - 15:36 

sauron82

Dabei seit:20.04.2011
Kommentare 
Korallenriff:50
Lexikon:0

GK und die anderen üblichen Verdächtigen:
Könnt ihr vielleicht mal aufhören mit eurem Privatkrieg hier auf Korallenriff zu jedem x-beliebigen Thema? Tauscht eure emailadressen aus, keift euch privat an und hört auf die anderen User zu langweilen. Wir sind hier ja schon langsam auf gmx oder web.de Niveau
Beitrag vom 13.09.2012 - 15:31 

gelöscht
Dabei seit:06.12.2011
Kommentare 
Korallenriff:102
Lexikon:0

-- Das Benutzerkonto wurde gelöscht, der Kommentar entfernt. --
Beitrag vom 13.09.2012 - 14:31 

Microbe-Lift
Dabei seit:07.12.2009
Kommentare 
Korallenriff:58
Lexikon:0

Das neue Ladengeschäft sieht richtig super aus!

Viel Erfolg wünscht euch das Team von ARKA!
Beitrag vom 13.09.2012 - 11:48 

GK
Dabei seit:09.01.2012
Kommentare 
Korallenriff:81
Lexikon:0

Internethandel mit Tieren siehst Du, Freyt, als besten Weg zum Endkunden...

Da wird sich AMAZON aber freuen.
Beitrag vom 13.09.2012 - 11:29 

GK
Dabei seit:09.01.2012
Kommentare 
Korallenriff:81
Lexikon:0

ist das wieder einer Deiner Anfälle von vermeintlicher Ironie, Alexad30?
Beitrag vom 13.09.2012 - 11:25 

gelöscht
Dabei seit:22.03.2008
Kommentare 
Korallenriff:62
Lexikon:6

-- Das Benutzerkonto wurde gelöscht, der Kommentar entfernt. --
Beitrag vom 13.09.2012 - 09:11 

gelöscht
Dabei seit:17.07.2009
Kommentare 
Korallenriff:128
Lexikon:4

-- Das Benutzerkonto wurde gelöscht, der Kommentar entfernt. --
Beitrag vom 12.09.2012 - 19:25 

ronnyrohnstock
Dabei seit:19.07.2008
Kommentare 
Korallenriff:3
Lexikon:0

ist ihr egal hauptsache es gibt Geld, 2¤ für ein Fisch im Einkauf und für 50¤ Verkauft da kann man sich so ein neuen Laden Kaufen
Beitrag vom 12.09.2012 - 16:24 

GK
Dabei seit:09.01.2012
Kommentare 
Korallenriff:81
Lexikon:0

Liebe Frau Sax,

wie stehen Sie, als ehemalige Vorsitzender des Vereins MARUBIS, zum Internethandel mit Tieren?

GK
Beitrag vom 12.09.2012 - 08:58 

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie Registriert und Angemeldet sein



Werbung
ARKA