Korallen-ZuchtTropic Marin Syn-Biotic MeersalzCoralseashopAqua MedicMrutzek Meeresaquaristik
Meerwasser-Lexikon Aqua-Buch Aquabilderbuch Facebook

DATZ 9/2012 erscheint am 24. August 2012


 


Tarnung ist alles!
Der einfach zu pflegende, attraktive Pfaffenhut-Seeigel gehört zu den am häufigsten im Zoofachhandel angebotenen Seeigelarten. | Von Maren Gaulke


Das New York Aquarium
New York lockt Touristen mit einer derartigen Vielfalt von Attraktionen und Sehenswürdigkeiten, dass häufig vergessen wird, dass diese Stadt auch für Besucher mit biologischem Interesse viel Anregendes bietet. Neben dem berühmten Natural Museum und mehreren Zoos gibt es ein sehenswertes Aquarium. | Von Wolfgang Staeck


Korallenriff im Wartezimmer
Das gut vier Meter lange Riffbecken des Internisten Thomas Riddermann in der Bergstraße erfüllt gleich mehrere Zwecke: Es erfreut die Mitarbeiter der Praxis, es beruhigt die wartenden Patienten – und es lockt so manchen neugierigen Besucher an.  | Von Rainer Stawikowski


Einwanderer im Mittelmeer
Diadem-Seeigel, Diadema setosum von Oliver Mengedoht

Schmuck-Saftsauger
von Helmut Göthel


Titelthema
Licht und Schatten
Einer der Gründe, warum Aufnahmen von Aquarienbewohnern so leicht ­misslingen, ist das häufig nur spärlich vorhandene Licht. Der Einsatz von Blitzlicht stellt eine Möglichkeit dar, um die Situation jeweils für einige Millisekunden zu ändern – ausreichend Zeit, um Bilder mit hervor­ragender Schärfe und brillanten Farben zu erstellen. Bei behutsamem und überlegtem Einsatz dieser Technik sind auch Lichtsituationen möglich, die weder ­künstlich noch aufdringlich wirken. | Von Andreas Werth



Fotografieren in öffentlichen Schauaquarien
Aquarienfotografie stellt im Normalfall eine sehr ­kontrollierte Form des Fotografierens dar. Vom Aquarium über dessen Einrichtung bis hin zur Fototechnik und Lichtführung unterliegt alles der Kontrolle des foto­grafierenden Aquarianers. Doch nicht immer will man nur seine eigenen Aquarien oder die von Kollegen ­aufnehmen. Ausflüge in Schauaquarien ermöglichen das Ablichten einer Vielzahl von Motiven, die man sonst nie vor das Objektiv bekommen würde. | Von Peter Pfeiffer


Wirbellose im Fotostudio
Auch unter den tierischen Wasserlebewesen, die nicht zu den regelmäßigen Bewohnern unserer Aquarien zählen, finden sich lohnende Fotomotive. | Von Ottfried Schreiter


Komposition und Bildaufbau
Aquaristische Fotografie ist vielseitig: Sie bietet eine unendliche Zahl interessanter Motive, die mit prächtigen Farben, auffälligen Formen oder sehenswertem Verhalten aufwarten. Bei der Jagd nach guten Fotos sind Schnelligkeit und Ausdauer zugleich gefragt. Erfahrene Fotografen vermeiden nicht nur technische Fehler, sondern wissen auch, welche Bedeutung einer durchdachten Bildgestaltung zukommt. | Von Andreas Werth



Mit List und Linse
Fotografische Tricksereien machten dem Autor dieses
Beitrags schon immer Spaß, aber zu Schülerzeiten waren seine Möglichkeiten begrenzt, so blieb es bei kleinen ­Experimenten. Die Digitalfotografie jedoch lieferte ihm gleich zwei entscheidende Vorteile. Er konnte sofort sehen, ob ein Bild scharf war, und er brauchte kein Geld mehr für Papier­abzüge auszugeben. | Von Ingo Botho Reize



Ottelia ulvifolia, eine vielgestaltige Art
Das riesige Okavango-Delta in Botswana steht für einzigartige Wildnis mit großem Tierreichtum. Im größten Feuchtgebiet Afrikas wächst eine besonders dekorative Form der „Meersalatblättrigen Ottelie“, die sich als prächtige Aquarienpflanze etabliert hat. | Von Christel Kasselmann


Nur die Ruhe: Nachzucht der Angolabarbe
In einem geschickt gestalteten Biotopaquarium kann sich
so manche graue Maus in ein funkelndes Juwel verwandeln ... | Von Roland Schreiber



Aquarienfischfang im Nordweste
Kamerun ist ein sicheres Reiseland, seine Infrastruktur besser als die anderer afrikanischer Länder, dennoch muss man auf Überraschungen gefasst sein. Der Lohn für die eine oder andere Unwägbarkeit findet sich dann in den Maschen der Netze ... | Von Uwe Werner



Ein kaum bekannter Lebendgebärender aus Bolivien

Schwarzkinn-Apistogramma beschrieben

Aquaristisch neu: Phoenixsalmler

Neues aus der Welt der Kopfsteher

Aufgetaucht
Engmaulsalmler
Flossensauger
Glaswels

Testlauf
Sauber bis in die hinterste Ecke

Wasserdicht
Zahnbürste wechseln
Fischfang per Beutel

… und noch vieles mehr



Dieser Artikel ist am 17.08.2012 erschienen

Bilder-Galerie Pfeil Zum Seitenanfang
Bisher wurden keine Kommentare abgegeben
Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie Registriert und Angemeldet sein



Werbung
Koelle Zoo