Korallen-ZuchtARKAMasterfischCoralseashopMrutzek Meeresaquaristik
Meerwasser-Lexikon Aqua-Buch Aquabilderbuch Facebook

Vorschau auf die 12. Fisch & Reptil


12 Jahre Fisch & Reptil in Sindelfingen :-)
 
Die Fisch & Reptil bietet den Besuchern faszinierende Reptilien, bezaubernde Unterwasserwelten und Pflanzenraritäten. Viele namhafte Hersteller und Händler präsentieren hier ihre neuesten Zoo-Artikel, Fachbücher und Tiere. Ein zusätzliches hochkarätiges Vortragsprogramm in den Bereichen Meerwasser, Süßwasser und Terraristik vermittelt wertvolle Informationen. Auf dieser Messe kommen sowohl Aquarianer wie auch Terrarianer auf ihre Kosten und finden eine beachtliche Artenvielfalt vor.


 

Aquaristik- und Terraristikausstellung vom 30.11.-02.12.2012

 
Veranstalter:
Messe Sindelfingen GmbH
Mahdentalstr. 116
71065 Sindelfingen, Deutschland
Tel.: +49 (0)7031 7910
Fax: +49 (0)7031 791102

kontakt@messe-sindelfingen.de
http://www.messe-sindelfingen.de
 

Die Messezeiten sind täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr
Eintrittspreise und mehr Infos finden Sie direkt auf der Messeseite: www.messe-sindelfingen.de

Bei Fragen zu den Vorträgen im Bereich Meerwasseraquaristik und dessen Ablauf wenden Sie sich bitte direkt an mich unter:  mailto: Robert@korallenriff.de
 

Aqua Terra Symposium
 
Seit Jahren nun schon fest etabliert, steht vor allem die Fisch & Reptil für hochklassige Fachvorträge im Bereich Reptil, Süss- und natürlich Meerwasser.  Es gibt in Deutschland kein anderes Event, dass diese Hülle und Fülle an Vorträgen bietet. Wir haben jetzt erneut die Ehre und gleichzeitige Freude der Messe Sindelfingen bei der Planung des Meerwasser Events zu helfen und möchten Ihnen jetzt schon das bisher geplante Programm zeigen.
Darüber hinaus findet auch dieses Jahr wieder das Meerwassertreffen zur Messe statt. Hierzu finden Sie weiter unten mehr Infos.
 
Sie kennen die Fisch & Reptil noch nicht?
Damit Sie sich vorab schon ein Bild machen können, in der folgenden Rubrik finden Sie für alle 11 Jahre die Berichte von Manuela und Robert zu dieser stark frequentierten Messe, die vor allem im Bereich Meerwasser stark ist und mit hochkarätigen Vorträgen zum Thema Meerwasseraquaristik aufwartet. Es gibt in Deutschland keine Veranstaltung für Meerwasserenthusiasten dieser Art!
 

Folgende Referenten und Themen im Bereich der Meerwasseraquaristik stehen bereits fest:

01.12.12    Samstag  

 
        
10.30 Uhr    Christoph Klose     Farbigkeit kleinpolypiger Steinkorallen
        
11.30 Uhr    Harald Bänsch    Mangroven und Populationsdynamik in den Mangroven Lagunen
        
14.00 Uhr    Brigitte Utz         Die Zucht von Garnelen
        
15.00 Uhr    Dipl. Biologe Jörg Kokott    Das Riffaquarium als Ökosystem
        
16.00 Uhr    Armin Glaser    "Optimierung des Wodkaeinsatzes für die Denitrifikation"
        
        
20.00 Uhr     Videovortrag – Abendessen    Dipl. Biologe Jürgen Pfleiderer mit: Faszination Meerwasseraquarium
        

        
02.12.12    Sonntag    
        
10.30 Uhr    Dipl. Biologe Jörg Kokott    Nährstoffversorgung im Riffaquarium
        
12.30 Uhr    Hans-Werner Balling    Ein Schritt weiter !Organische Kohlenstoffdosierung im Riffaquarium
        
13.30 Uhr    Armin Glaser    Was man mit LED Beleuchtung alles falsch machen kann
        
14.30 Uhr    Prof. Dr. Peter Wirtz    Krebs-Anemonen Symbiosen

Moderation Programm Meerwasser:  Robert Baur
Moderation Süsswasser und Reptil: Thomas Weiblen


Kommen wir nun zum abendlichen High Light für alle Messegäste auf der Fisch & Reptil:
 
Samstagabend, 01.12.2011  ab ca. 19.00 Uhr findet ein großes Beisammensein aller Messegäste statt. Hierzu wird der Meerwasserraum umgestaltet und dekoriert. Dort erwartet Sie neben dem so wichtigen Klönen unter Aquarianern und Aquarianerinnen ein besonderer Vortrag von Michael Mrutzek aus Bremen.

Dipl. Biologe Jürgen Pfleiderer berichtet ab 20 Uhr mit einem wundervollen Videovortrag von der Faszination Meerwasseraquarium. In vielen Stunden Arbeit entstand ein kleines Wunderwerk an Bildqualität.
 
Die Abendveranstaltung wird nach dem großen Erfolg vom letzten Jahr direkt auf der Messe stattfinden!  
Da die Messe von vielen begeisterten Caipirinhia Trinkern weiß, ist auch das bereits jetzt schon geregelt. Das ist doch auch eine gute Nachricht :-) Folgendes haben wir für Sie zusammengestellt.

****** Vorspeisen:

3-4 verschiedene Rohkostsalate

Griebenschmalz und Frischkäse Baguette mit frischen Gartenkräutern

Räucherfischplatte mit eingelegten Garnelen

****** Hauptspeisen:

Schweine Medaillons in Pilzrahmsauce oder Bratenjus
gefüllte Hühnerbrust mit Spinat und Käse

dazu Spätzle

****** Nachspeisen:

Rote Grütze mit Vanillesoße
Bayrisch Creme

 

Kostenpunkt 28 Euro je Person incl. einem tollen Abendvortrag.

 

WICHTIG - WICHTIG  - Um vorherige Anmeldung wird dringend gebeten.

Bitte überweisen Sie hierzu einfach unter der Angabe Ihres Namens und dem Stichwort Messe Fisch&Reptil  28,00 Euro je Person auf das Konto der Messe Sindelfingen. Nur so kann entsprechend geplant werden.

Die Bankverbindung der Messe Sindelfingen:


Empfänger: Messe Sindelfingen

Vereinigte Volksbank AG

Kto.-Nr. 110 920 007

Blz: 603 900 00

Verwendungszweck: Abendveranstaltung Fisch & Reptil

IBAN: DE-42 6039 0000 0110 9200 07
BIC: GENODES1BBV

Es ist wichtig das Sie sich anmelden !!! Daher bitte nicht vergessen.

 
Übernachtungen - bzw. den Hotels:
Hier gibt es drei in der Nähe die bisher immer genommen wurden.

Diese sind:
1. Das Mercure Hotel Stuttgart Sindelfingen an der Messe
2. Das Mercure Bristol,
3. Das Marriot
 
Mein Tip: direkt über www.hrs.de schauen was die so nehmen..
Derzeit lag die Buchungsrate bei ca. 75-89 Euro je nach Hotel und Frühstück. Es gibt aber noch andere die liegen bei 43 Euro je Nacht.
Einfach mal über ww.hrs.de gucken :-)
 
 
Auf ein gutes Gelingen in Sindelfingen
 
wünscht das Messe- und Korallenriff.de Team


Umfrage

Welches Handy bzw. welche Software nutzen Sie derzeit
Start: 16.10.2012 Ende: 16.10.2012. Abgestimmt: 1

1. kein Internetfähiges Gerät 0 % (0)
2. ein Gerät von Apple (Iphone, Ipad) 100 % (1)
3. ein Gerät mit Android Software 0 % (0)
4. ein Gerät mit Windows Software 0 % (0)
5. sonstiges... andere Geräte 0 % (0)


Beachten Sie das nur angemeldete Benutzer an Umfragen teilnehmen können!

Dieser Artikel ist am 17.01.2012 erschienen

Bilder-Galerie Pfeil Zum Seitenanfang

Kommentare

Andreasge1987
Dabei seit:21.04.2011
Kommentare 
Korallenriff:10
Lexikon:0

Das hört sich doch gut an!
Vielen Dank an dich Robert für deine Mühe an den beiden Tagen.

Gruß Andy
Beitrag vom 03.12.2012 - 12:07 

robertbaur
Dabei seit:24.08.2004
Kommentare 
Korallenriff:884
Lexikon:106

Hallo Andy

die Vorträge werden im Gro aus verschiedensten Gründen (Schwund bei den Besuchern, Referent möchte den Vortag ja selber auch noch mal zeigen etc. ) nicht online gestellt.

Der Armin hat aber zugesagt was für uns zu machen, da die Nachfrage noch vor Ort durch die Zuhörer doch sehr hoch war. Da saßen die Leute zusätzlich noch am Boden (ca 25) zu den fast 120 Stühlen...

Gruß Robert
Beitrag vom 03.12.2012 - 10:51 

Andreasge1987
Dabei seit:21.04.2011
Kommentare 
Korallenriff:10
Lexikon:0

Hallo,

Wird es die Vortröge auch online hier geben?
Konnte heute leider den Vortrag von Armin Glaser nicht ansehen da meine Freundin unbedingt Heim wollte

Gruß Andy
Beitrag vom 01.12.2012 - 18:23 

robertbaur
Dabei seit:24.08.2004
Kommentare 
Korallenriff:884
Lexikon:106

Es gab erneute eine kleiner Änderung ausgelöst durch Krankheit. So kann der Alexander Thomasser (geplant auf 15.00 Uhr am Samstag ) leider nicht an der Messe teilnehmen.

Freundlicherweise springt dafür Jörg Kokott ein,

Thema Das Riffaquarium als Ökosystem:
Ableitung ökologischer Prinzipien für den praktischen Betrieb.

Mein Vortrag berücksichtigt allgemeine ökologische Besonderheiten und Funktionsprinzipien natürlicher Korallenriffe und schafft einen Transfer zum heimischen Korallenriffaquarium der modernen Zeit. Dabei werden insbesondere das Einfahren neuer Riffaquarien und auch der Einfluß der Aquariengestaltung auf den nachhaltigen Erfolg des Riffaquariums kritisch diskutiert. Überleitend wird die Nährstoffversorgung und die Nährstoffbalance eines jungen Riffaquariums thematisiert, unter besonderer Berücksichtigung stark meinungsbehafteter und faktenferner praktischer Maßnahmen, wie z.B. des Wasserwechsel, der Abschäumung, oder der Zugabe von Spurenelementen. Abschließend möchte ich generelle Qualitäten des modernen Riffaquarianers ansprechen, die ich insbesondere in der schnelllebigen Internet-Zeit für wichtiger denn je erachte, wie z.B. das kritische Hinterfragen von Informationen, oder der korrekte Umgang mit Empfehlungen bezüglich praktischer Maßnahmen und deren Umsetzung im eigenen Riffaquarium. Ich erhoffe mir im Anschluß an den Vortrag einen regen und produktiven Meinungsaustausch. Vortragsdauer: ca. 50 min.

Viele Grüße und vielen Dank an Jörg

Robert
Beitrag vom 22.11.2012 - 17:25 

robertbaur
Dabei seit:24.08.2004
Kommentare 
Korallenriff:884
Lexikon:106

Hallo zusammen

zur Info. Da einem Referenten dieser Tage der Laptop mit allen Bilddaten abhanden gekommen ist, gab es nun eine kleine Änderng bei den Referaten.

Neue Liste ist seit soeben online.

Gruß Robert
Beitrag vom 12.10.2012 - 11:10 

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie Registriert und Angemeldet sein



Werbung
Korallen-Zucht.de