Korallen-ZuchtKoelle ZooCoralseashopAqua MedicAquafair
Meerwasser-Lexikon Aqua-Buch Aquabilderbuch Facebook

NANO water controller von der Fa. Preis Aquaristik


Liebe Leserinnern und Leser,

schon vor einigen Wochen bekamen wir den neuen Nano Water Controller von Preis Aquaristik mit der Bitte diesen auf Herz und Nieren auszuprobieren.

Das haben wir nun in diesen Tagen getan und möchten Sie daran auch teilhaben lassen. Der Test läuft im übrigen noch eine Weile, genauer seit dem 16.08.2010. Daher lohnt es sich bestimmt immer mal reinzuschauen. Die ersten Versuche Mitte August waren auf jeden Fall schon sehr überzeugend. Es hat wieder mal unheimlich Spaß gemacht etwas auszuprobieren, vor allem auch mit Hilfe von Dogan vom Aquaristikgeschäft Aqua-Tropica am Hansaring in Köln. Wir haben natürlich mehr in Petto als nur eine Sache, aber mehr wird noch nicht verraten. Dort ist auf jeden Fall der Versuchaufbau derzeit installiert und bleibt das auch noch mind. die nächsten 14 Tage. So kann jeder, der Lust hat mal in den Hansaring in Köln schauen wie sich der Nano Water Controller so macht.

So wirbt der Hersteller für das Produkt.

Automatische Wasserstandsregulierung für Nanoaquarien. Der neue NANO water controller sorgt für einen gleich bleibenden Wasserstand

Im Süß- und Meerwasseraquarium. Ein Schwimmschalter kontrolliert den Wasserstand und schaltet bei zu niedrigem Wasserpegel eine Förderpumpe ein, die aus einem Reservebehälter Wasser fördert und auffüllt.

Nano Schwimmeinheit 12 Volt
Nano Wassserpumpe 6 Watt, 90/l h , 1,5m Förderhöhe
Nano Steckertrafo 12 Volt mit Schalteinheit
Magnet Scheibenhalter

Artikelnr.: 15555
Preis: 49,00€

 

 

Warum eigentlich eine Wassernachfüllautomatik:

Nun das ist relativ einfach zu beschreiben. Durch die schnelle bzw. starke Verdunstung in Miniriffen (Nanoaquarien) gerade an warmen Tagen ist es unumgänglich geworden sich hierzu Gedanken zu machen. Gerade die dann auftretenden Dichteschwankungen durch die Verdunstung (das Salz bleibt ja im Becken) macht so manchen Aquarientier schneller zu schaffen als einem lieb ist. Es gibt genügend Tiere die Dichtschwankungen nicht gut abkönnen.  Um nun die Dichte möglichst konstakt zu halten wurde diese Art der Wassernachfüllung auch für kleine Nano Becken geschaffen. Gerade wer öfter mal ein paar Tage beruflich weg ist, oder auch nur in Urlaub wird das schnell zu schätzen wissen.

 

Aufbau, Bilder und Video.

Der wirklich klein gehaltene Nano Water Controller ist schon soweit fertig installiert, so dass man ihn nur auspacken und anschliessen muss. Wir haben das mal für Sie gemacht, und das neben Fotos auch im Video festgehalten.

 

Das Video dazu..... bitte entschuldigen Sie auch dass ich Ihnen den Rücken zudrehe :-) Es war gar nicht leicht das alleine zu drehen. Aber ich denke das Relevante der Nachfüllung sieht man schon gut.

Das Video zeigt ganz gut die Funktionsweise des Gerätes. Ich finde das kleine "Ding" ehrlich gesagt Klasse und kann es jedem der regelmäßig Wasser nachfüllen muss, hiermit nur wärmstens ans Herz legen. Es ist dabei im übrigen äußerst leise und funktioniert tadellos. Es versteht sich von selbst, dass solche Geräte auch Pflege brauchen, also regelmässig den Schwimmerschalter reinigen nicht vergessen!

Wichtig; Das Ausgleichsbecken muss unter dem nachzufüllenden Becken stehen!

Im übrigen einen kleinen Tip ("augenzwinkernden Tip") an den Hersteller.

Wenn man den Magnet noch etwas stärker macht, so dass er auch bei 10 mm oder 12 mm Glasscheiben gut hält, braucht man das Wort Nano eigentlich nicht mehr in den Fokus stellen. Denn die Förderleistung ist so enorm, dass man damt nicht nur kleine Becken versrogen kann. Wir haben es an stärkeren Scheiben noch nicht probiert, aber der Gedanke drängte sich mir eben geradezu auf.  Auf jeden Fall geht der gelieferte Magnet bei Scheiben bis 8mm. Ein so gut verarbeitetes Gerät für den doch äußert moderatren Preis, da bleibt mir zu schreiben ....herzlichen Glückwunsch.

Der Link zum Hersteller PREIS AQUARISTIK

mit salzigen Grüßen

Robert und Co


Dieser Artikel ist am 05.09.2010 erschienen

Bilder-Galerie Pfeil Zum Seitenanfang

Kommentare

Lowci
Dabei seit:13.12.2009
Kommentare 
Korallenriff:12
Lexikon:0

Hallo zusammen, ich betreibe das Gerät nun schon mehr als ein viertel Jahr in meinem 450er Becken. Ich hatte bisher keine Ausfälle bzw. Probleme. Bei mir stand aber Aqualight auf der Packung, der Inhalt ist optisch gleich.

Gruß A.B.
Beitrag vom 22.04.2011 - 23:42 

GBN
Dabei seit:08.04.2010
Kommentare 
Korallenriff:2
Lexikon:0

konnte nicht editieren, daher noch ein Komment. Hatte vergessen zu erwähnen, dass der Schwimmer von meinem erstem Nano Controller nicht richtig funktioniert hat. Also der Schimmer blieb stecken d.h. er füllt immer eiter.

Am besten zusätzlich eine Zeitschaltuhr auf 5-10 min einstellen. Klappt bei mir sehr gut. Der neu gesendete Controller klappt übrigens 1a.

Viele Grüße
Andreas
Beitrag vom 23.11.2010 - 17:08 

GBN
Dabei seit:08.04.2010
Kommentare 
Korallenriff:2
Lexikon:0

Hey,

ich hab den Nano Controller auch seid ca. ein paar monaten am Becken.

Ich hab diesen mit zwei größeren Magneten verstärkt. Also innen einen stärkeren Magnet ( von einer Strömungspume ) und außen auch. Bei mir hält es auch an einer 1cm dicken Scheibe.

funktioniert einwandfrei!

Viele Grüße
Andreas
Beitrag vom 23.11.2010 - 17:05 

robertbaur
Dabei seit:24.08.2004
Kommentare 
Korallenriff:885
Lexikon:106

Hallo Marco

ich war gestern zufällig bei Preis als die Ricordea Farm eröffnet wurde.

Es wäre die bisher erste Reklamation, von etlichen zig verkauften Exemplaren. Daher bin ich gespannt woran es lag. Der Controller wird ja bestimmt bald dort ankommen, hat ja Garantie.

Gruß Robert



Beitrag vom 16.10.2010 - 14:45 

ocram
Dabei seit:27.09.2010
Kommentare 
Korallenriff:1
Lexikon:0

Hallo zusammen,

ich muss hier widersprechen: Hatte das Ding 2 Tage im Einsatz und der Schwimmschalter blieb bereits stecken.. Mein Fazit: Totaler Schrott!

Grüsse, Marco
Beitrag vom 14.10.2010 - 14:32 

openwater
Dabei seit:05.11.2007
Kommentare 
Korallenriff:13
Lexikon:0

Die Abmessungen sind 4x3,5x3cm
Beitrag vom 06.09.2010 - 11:16 

robertbaur
Dabei seit:24.08.2004
Kommentare 
Korallenriff:885
Lexikon:106

Hi Jensen

wenn ich zur Aquatropica komme messe ich gerne nach. Das Gerät ist ja noch dort und läuft so vor sich hin Aber villeicht kann auch jemand anders helfen, falls zur Hand.

Gruß Robert


Beitrag vom 03.09.2010 - 16:00 

jensen
Dabei seit:08.03.2008
Kommentare 
Korallenriff:18
Lexikon:1

Hallo zusammen,
wie schön das grade dieser Testbericht auftaucht, denn ich suche auch grade nach einer Niveauautomatik für mein 200l Eckaquarium. Nun möchte ich gerne aus einem Kanister auffüllen, da dieser perfekt in den Unterschrank passt, aber leider war bisher jede Pumpe zu groß für die Kanisteröffnung. Könnt ihr bitte kurz die Maße der Pumpe posten (max. Durchmesser)?
Danke
PS: bin grade mit dem Becken umgezogen und das fast ohne Verluste, was für ein Nervenkitzel. Muss ich nicht öfter haben (-;
Beitrag vom 03.09.2010 - 14:37 

robertbaur
Dabei seit:24.08.2004
Kommentare 
Korallenriff:885
Lexikon:106

Hallo Kugelfisch,

in der Tat, es sieht recht identisch oder ähnlich aus. Und der angegebene Preis mit knapp 29 Euro herum ist ja mal eine Ansage.

Danke für diese Information.

Gruß Robert


Beitrag vom 31.08.2010 - 17:21 

kugelfisch123
Dabei seit:31.08.2010
Kommentare 
Korallenriff:6
Lexikon:0

Hi,

tolle Sache der Nachfüller. Aber ich habe das scheinbar gleiche Gerät für einen deutlich geringeren Betrag auf einer anderen Site entdeckt.

Link

Gruß und weiter so an das ganze Team
Beitrag vom 31.08.2010 - 16:19 

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie Registriert und Angemeldet sein



Werbung
Masterfish